Die Komplementärtherapie Methode Yoga:

-> Kleingruppe für ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen in Winterthur (siehe unten)

-> Kleingruppe zur Stressprävention für Jugendliche im Aufbau...

Die Methode Yoga:

-> Kann Dich im Alltag körperlich und mental unterstützen.

-> Bietet Dir die Möglichkeit, einen aktiven Beitrag für Deine Gesundheit/Genesung zu leisten.

-> Wirkt ganzheitlich und komplementär zu herkömmlichen medizinischen Behandlungen und Therapien.

-> Ist eine wertvolle Begleitung bei untenstehenden gesundheitlichen Themen:

- Rücken-/Gelenkbeschwerden, Schulter-/Nackenverspannungen

- Umgang mit Druck/(Schul-)stress

- Gesundheitsförderung und Stressprävention

- Burnout/Erschöpfung/Fatigue/leichte Depression

- Chronische Schmerzen

- im Alter (z. B. bei Osteoporose, Arthrose, Rundrücken etc.)

- Krebspatienten (z. B. bei Fatigue)

- Wechseljahrbeschwerden

- Schwangerschaft

- neurologische und rheumatologische Krankheitsbilder

- Hirnverletzung (nach der Reha)

- Lungenkrankheiten, Long-Covid, Asthma

- Endometriose

- Reizdarm

- Palliativpatienten (auch am Patientenbett/Hausbesuch möglich)

- MS Betroffene u.a.

 

Komplementärtherapie Yoga im Einzelsetting (Privatlektionen)

Ablauf:

In einer ersten Privatlektion besprechen wir Dein gesundheitliches Anliegen, Deine Ziele, Ressourcen und Möglichkeiten. Dann erarbeiten wir gemeinsam eine auf  Deine Bedürfnisse, Wünsche und körperlichen Voraussetzungen angepasste kurze Yogapraxis, welche Du gerne 4-7 Mal pro Woche übst. Bei weiteren Terminen passen wir die Übungen bei Bedarf an und vertiefen die für Dich wohltuende Sequenz. Die individuelle Yogatherapie umfasst in der Regel fünf bis acht Konsultationen im Abstand von zwei bis sechs Wochen.

Mögliche Inhalte:

- Körperübungen und Bewegungsabläufe

- Atem- und Entspannungsübungen

- Kurze Meditationen

- Auf Wunsch Erlernen der Entspannungstechnik Yoga Nidra 

Kosten (reduzierte Preise, da ich mich noch in Ausbildung zur Komplementärtherapeutin Methode Yoga befinde):

- Einmalige Probelektion: Fr. 80.-

- Einzellektion: Fr. 110.-

- Abo: mit 3 Lektionen Fr. 300.- / mit 5 Lektionen: Fr. 450.-

(Einige Zusatzversicherungen beteiligen sich möglicherweise an den Kosten im Rahmen der Prävention. Es empfiehlt sich, dies vorgängig abzuklären. Nach dem Diplomabschluss bin ich EMR- und EMfit-anerkannt.)

 

 

Yoga und Entspannung für ältere Menschen mit Bewegungseinschränkungen, Kleingruppe in Winterthur

-> montags oder donnerstags, alle 1-2 Wochen, 14.00-15.00 Uhr

-> Kleingruppe mit 4-6 Teilnehmenden

-> Einzellektion zum Kennenlernen im laufenden Kurszyklus jederzeit nach Voranmeldung möglich (Fr. 35.-)

-> Auf Wunsch und zur Vertiefung Privatlektionen zum Spezialpreis von Fr. 80.- (60 Min.) möglich

Kursinhalte: Schonend und individuell angepasst in Bewegung bleiben, Balance und Achtsamkeit üben, "Dureschnufe" und Entspannen, Körperwahrnehmung und Konzentration schulen, kurze Meditationen. Die Übungen werden sitzend auf dem Stuhl, im langsamen Gehen oder im Stehen praktiziert. Nach Möglichkeit werden Entspannungsübungen im Liegen auf einer Matte durchgeführt.

Kursort: City Gym Winterthur (nähe HB) im Manor, 3. Stock (Lift beim Schmuckladen Christ benutzen)

Kosten: 6 Lektionen à Fr. 35.- = Fr. 210.- 

Privatlektionen: Vor und/oder nach des Gruppenkurses empfiehlt sich eine Privatlektion zum Spezialpreis von Fr. 80.-, um die persönlichen körperlichen Möglichkeiten zu erfassen sowie die individuellen Übungen gezielt und nachhaltig besprechen und einüben zu können.

Für diesen Kurs in der Kleingruppe sind keine Vorkenntnisse notwendig. Einige Zusatzversicherungen beteiligen sich möglicherweise an den Kurskosten im Rahmen der Prävention, es empfiehlt sich, dies vorgängig abzuklären.

 

Kontakt:

Karin Ahuja-Sigrist

karin.ahuja@gmail.com

079 542 64 66